Online-Beratung für Alleinerziehende

Herzlich Willkommen beim Verband alleinerziehender Mütter und Väter in Baden-Württemberg! Wir bieten Beratung per Mail, Chat und Telefon für Alleinerziehende und Familien in der Trennungsphase an.

mail_outline

Unser Angebot

 

Wir sind eine Online-Beratungsstelle für Alleinerziehende und Familien in der Trennungsphase. Unsere Beratung ist für Sie vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym.

Sie sind gerade frisch getrennt und haben viele offene Fragen? Sie machen sich Gedanken um das Wohl ihrer Kinder und sorgen sich um Ihre Existenz? Sie möchten gerne Näheres über Unterstützungsmöglichkeiten, über Umgangs-und Sorgerechtsregelungen erfahren? Dann sind Sie bei uns richtig.

Sie können uns eine E-Mail schreiben, sich für einen Chat mit der Beraterin anmelden oder einen Telefontermin vereinbaren. Wenn Sie Interesse an Austausch mit anderen Alleinerziehenden haben, können Sie sich für einen unserer Gruppen-Chats anmelden.

Weitere Informationen über die Arbeit des Verbands finden Sie auf unserer Homepage unter: www.vamv-bw.de

Unsere Online-Beratung wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des baden-württembergischen Staatshaushalts, den der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

 

Mail-Beratung

Sie haben Fragen rund um das Thema Alleinerziehend-Sein? Sie wollen sich einfach mal die Sorgen von der Seele schreiben? Sie haben einen eng getakteten Terminkalender und können daher nur schwer Vor-Ort-Termine in einer Beratungsstelle in Anspruch nehmen?
Dann ist die Mail-Beratung das Richtige für Sie. Schreiben Sie uns einfach dann, wenn es gerade zeitlich gut in Ihren Tagesablauf passt. Sie erhalten in der Regel innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Antwort auf Ihre Mail. Ihre Mail-Beratungsanfrage können Sie über das geschützte Mailformular stellen. Klicken Sie dafür auf den Button „Mail“ (siehe oben).

 

Chat-Beratung

Sie wollen gerne anonym und vertraulich beraten werden? Ihnen ist es lieber eine Antwort in Echtzeit zu bekommen? Dann belegen Sie einen unserer Chat-Beratungstermine. Klicken Sie hierfür auf den Button „Chat/Telefon“ (siehe oben).
Falls kein passender Termin für Sie dabei ist, können Sie sich gerne über unsere Mail-Beratung melden und uns einen Wunschtermin vorschlagen.

Sie würden sich gerne online mit anderen Alleinerziehenden austauschen? Dann melden Sie sich für einen unserer Gruppen-Chats an. Die aktuellen Gruppen-Chats finden Sie im Menü unter "Gruppentermine".

 

Telefon-Beratung

Manche Dinge lassen sich leichter und schneller in einem Gespräch klären!
Wenn Sie lieber mit einer Beraterin telefonieren möchten, melden Sie sich für einen unserer Telefon-Beratungstermine an. Klicken Sie hierfür auf den Button „Chat/Telefon“ (siehe oben).
Falls kein passender Termin für Sie dabei ist, können Sie sich gerne über unsere Mail-Beratung melden und uns einen Wunschtermin vorschlagen.

Unsere Beraterinnen

Michaela Klein

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A.

 

Qualifikation: Ich habe beim Arbeitskreis Leben in Tübingen eine Ausbildung zur Mail-Krisenbegleiterin durchlaufen und bei der TelefonSeelsorge Stuttgart e.V. die Ausbildung zur personzentierten Chat-Beraterin absolviert. Die Tätigkeit als Online-Beraterin begleitet mich seit fast 10 Jahren - zunächst ehrenamtlich und mittlerweile auch beruflich. Vor meiner Tätigkeit beim VAMV habe ich in einer Suchtberatungsstelle für Frauen gearbeitet und war dort unter anderem für die Online-Beratung zuständig. Aktuell befinde ich mich berufsbegleitend in Ausbildung zur Gestalttherapeutin.

 

Brigitte Rösiger (Stellvertreterin)

Dipl.- Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

Qualifikation:  Seit 2011 bin ich als Geschäftsführerin beim VAMV Landesverband für alle Anliegen, die Alleinerziehende betreffen, tätig.  Davor habe ich viele Jahre den wöchentlich stattfindenden Treffpunkt für alleinerziehende Menschen (TRAM) in Kirchheim/Teck geleitet. Meine beruflichen Stationen führten mich ins Frauenhaus, sowie  in verschiedene Beratungsstellen wie z. B die  Erwerbslosenberatung. In den vergangenen Jahren habe ich die Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin absolviert.

Sie können sich mit allen Anliegen, die Ihre Situation als Alleinerziehende*n betreffen, an uns wenden. Ihre Anfrage beantworten wir  wertschätzend und lösungsorientiert. Eine Antwort erhalten Sie so schnell es uns im Arbeitsalltag möglich ist – in der Regel innerhalb von 3 Arbeitstagen.
Melden Sie sich gerne, auch wenn Sie unsicher sind, ob unsere Online-Beratung die richtige Anlaufstelle für Sie ist. Wir klären mit Ihnen, worum es geht und nennen Ihnen gegebenenfalls eine alternative Anlaufstelle.
 

FAQ - Allgemeine Fragen

In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, sowie Erklärungen und Hinweise zu unserem Beratungs-Angebot und unserer Beratungs-Website.

Sie können sich an uns wenden, wenn Sie Fragen rund um das Thema „alleinerziehend“  haben, oder sich gerade in der Trennungs-/Scheidungsphase befinden.

Auch wenn Sie sich einfach mal Ihre Sorgen von der Seele schreiben wollen, oder sich eine unabhängige Sichtweise zu einem Thema wünschen, sind Sie bei uns richtig.

Themen, die häufig vorkommen sind zum Beispiel:

  • Umgang (Konflikte, Modelle etc.)
  • Gemeinsames/alleiniges Sorgerecht
  • Unterhalt und Unterhaltsvorschuss
  • Finanzielle Probleme
  • Sozialleistungen
  • Ausbildung, Job und Vereinbarkeit
  • Kinderbetreuung
  • Wohnen
  • Kontakt zum Jugendamt
  • Trennung und Scheidung
  • Erziehungsfragen
  • Patchwork-Familie
  • Kontakt zu andere Alleinerziehenden herstellen
  • Sorgen
  • Überforderung

Auch wenn Sie nicht sicher sind, ob wir die richtige Anlaufstelle für Sie sind, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir klären mit Ihnen, worum es geht und nennen Ihnen gegebenenfalls eine alternative Anlaufstelle.

 

Die Online-Beratung ist kostenfrei.

 

Der VAMV freut sich über eine Spende auf folgendes Spendenkonto:

VAMV Baden-Württemberg e.V.
Kreissparkasse Esslingen
IBAN: DE23611500200010466603
BIC: ESSLDE66XXX

Ja, Sie können anonym bleiben. Als Benutzername können sie einen erfundenen Namen angeben. Alle weiteren Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Weiterentwicklung unseres Angebots erhoben.

Bitte melden Sie sich zunächst nur für einen der ausgeschriebenen Chat- oder Telefon-Termine an. Sie können dann mit ihrer Beraterin besprechen, ob noch weitere Beratungstermine sinnvoll sind. Je nach Thema kann es Sinn machen, weitere Beratungstermine zu vereinbaren. Wenn Sie bereits an einem Termin teilgenommen haben und weitere Fragen haben, können Sie sich natürlich jederzeit wieder für einen freien Termin eintragen.

Je nach Thema können Beratungsprozesse unterschiedlich lang sein. Die Beratung endet, wenn Sie nicht mehr antworten oder gemeinsam mit der Beraterin entscheiden, dass der Beratungsprozess abgeschlossen werden kann.

Das Modellprojekt „Online-Beratung“ wird vom Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg finanziert. Es gibt auch in den meisten anderen Bundesländern einen Verband alleinerziehender Mütter und Väter. Von diesen bietet außer Baden-Württemberg bisher nur Rheinland-Pfalz eine Online-Beratung an.

Klicken Sie auf „Ich bin neu hier“ und geben Sie dann unter „Ihre Daten“ Ihren Wunsch-Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Informationen über die Beraterinnen finden Sie auf der Startseite unter "unsere Beraterinnen" (direkt über den FAQs).

Ihre freiwilligen Angaben werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Weiterentwicklung unseres Angebots erhoben.

Alle Beraterinnen beim VAMV unterliegen der Schweigepflicht. Das bedeutet, dass Angaben zu Ihrer Person oder den Inhalten der Beratung nicht an Personen außerhalb des Verbandes weitergegeben werden. Eine Ausnahme besteht bei akuter Gefahr, wie beispielsweise konkret geäußerten Suizidabsichten oder Gewaltandrohung gegenüber anderen Personen. Bei akuter Gefahr sind wir verpflichtet zu handeln und müssen die Schweigepflicht brechen.

Die Angabe einer persönlichen Mailadresse ist freiwillig. Beim Verfassen einer Nachricht können Sie selbst entscheiden, ob Sie auf Ihre persönliche Mailadresse benachrichtigt werden wollen, sobald eine Antwort auf Ihre Nachricht vorliegt. Ihre Mailadresse wird nur für diesen Zweck verwendet.

Ihr Benutzername sollte aus 4 bis 20 Zeichen bestehen, keine Umlaute und keine Sonderzeichen enthalten.

Das Passwort muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • mindestens 8 Zeichen
  • enthält Buchstaben und Zahlen
  • enthält Groß- und Kleinbuchstaben
  • enthält mindestens eins der folgenden Sonderzeichen:

 ! ? $ @ § % # & . , : ; * ° ~  - _ + / = | ( ) < > [ ]

In der Regel erhalten Sie innerhalb von drei  Arbeitstagen eine Antwort auf Ihre Mail. Informationen über Verzögerungen oder Urlaubszeiten finden Sie gegebenenfalls auf der Startseite unter „Unser Angebot“.

Falls kein passender Termin für Sie dabei ist, können Sie sich gerne über unsere Mail-Beratung melden und auf diesem Weg einen für Sie passenden Termin vereinbaren.

Die Online-Beratung des VAMV kann keine Krisenversorgung leisten. Bitte wenden Sie sich in akuten Krisensituationen an eine der folgenden Telefonnummern:

Polizei/Unfall: 

110

Feuerwehr/Notarzt/Rettungsdienst: 

112

Krisen- und Notfalldienst Stuttgart:

Montag bis Freitag: 9:00 – 24:00 Uhr

Samstag/Sonntag/Feiertag: 12:00 – 24:00 Uhr

0180 / 5 11 04 44

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“:

08000 / 116 0116

Hilfetelefon „Sexueller Missbrauch“:

0800 / 22 55 530

Hilfetelefon „Schwangere in Not“:

0800 / 40 40 020

Telefonseelsorge, evangelisch:

0800 / 111 0 111

Telefonseelsorge, katholisch:

 0800 / 111 0 222

In Ihrem Account finden Sie unter „Meine Daten“ die Option „Account löschen“.

Der VAMV freut sich über eine Spende auf folgendes Spendenkonto:

VAMV Baden-Württemberg e.V.
Kreissparkasse Esslingen
IBAN: DE23611500200010466603
BIC: ESSLDE66XXX